Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 2018

Traditionell kurz vor Weihnachten, fanden die Vereinsmeisterschaften im Rahmen eines Vorgabeturniers statt.
Den diesjährigen Titel konnte sich im Einzel Sebastian Pfaff sichern. So setzte er sich im Finale gegen Peter Beck in vier Sätzen durch. Platz 3 teilten sich Thomas Koch sowie Leon Wicke, der im Halbfinale knapp in fünf Sätzen am späteren Titelträger scheiterte.

In der Doppelkonkurrenz setzte sich das Duo Waldemar Blumhardt/ Thomas Fischer im Finale gegen Marlon Nienstedt/Sebastian Pfaff in fünf spannenden Sätzen durch. Bronze holten die Kombinationen Michael Pfaff/Marcus Junge und Dennis Lengemann/Thomas Koch.

Einen Dank gilt dem Turnierleiter Klaus Lückemann, der für einen gewohnt reibungslosen Turnierablauf sorgte.

Im Anschluss fand der Tag bei Speis und Trank einen gemütlichen Ausklang.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *